Lammspieße auf Naanbrot

Lammspieße auf Naanbrot

Lammfleisch ist etwas herrliches, insbesondere natürlich auch im Sommer mit frischem Joghurt, einfach lecker. Aber auch jetzt kann man diese Lammspieße auf Naanbrot sehr gut essen wie ich finde. Mit den richtigen Gewürzen und Zutaten, schmeckt es einfach klasse. In diesem Rezept wird das Lammfleisch zu Spießen verarbeitet und mit etwas Paprika und Zwiebeln sowie dem Zitronenjoghurt auf luftig krossem Naanbrot angerichtet. Für die Lammspieße auf Naanbrot, solltest du zunächst das Naanbrot backen und den Zitronenjoghurt zubereiten. Anschließend kannst du dich dann ums Lamm kümmern. Here we go – LAMMSPIEßE AUF NAANBROT

Zutaten:”Zutaten”]

  • ca. 500g Lammfleisch aus der Keule oder der Schulter
  • 1/2 Chilischote grün ohne Kerne
  • 1-2 TL frischen Ingewer
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 1 EL Madras Curry
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Honig
  • 50ml Fleischbrühe
  • 1 Paprika
  • 1 rote Zwiebel

[directions title=”Zubereitung”]

  1.  Zunächst einmal stellst du dir das Naan Brot nach diesem Rezept her.
  2. Den Zitronen Joghurt gibt es hier.
  3. Für das Gemüse schneidest du dir die Paprika in scheiben und entfernst sowohl Kerne als auch die Lamellen. Die rote Zwiebel wird ebenfalls in Scheiben geschnitten. Gib das Gemüse in eine kleine Schüssel und mische etwas Olivenöl unter.
  4. Jetzt kannst du das Gemüse auf einer Griddleplatte oder aber in einer Gusspfanne (Meine EMPEHLUNG!!! Ich arbeite schon seit langen damit, absolut ausreichend!) anschmoren. Anschließend etwas salzen.
  5. Ich habe mir Lammfleisch beim Türken besorgt und es in möglichst gleich große Würfel geschnitten. Diese Würfel musst du dann auf kleine Spieße aufstecken. In der Zwischenzeit eine Gusspfanne  mit Öl erhitzen, die Chili Schote und den Ingerwer, sowie den Knoblauch  klein hacken.
  6. Jetzt die Lammspieße in der Pfanne rund herum anbraten ca. 5-6 Min. und mit Röstaromen versehen. Wenn sie goldbraun sind, kurz den Knoblauch, Ingwer und die Chili mit in die Pfanne und anrösten. Die Spieße jetzt mit dem Curry und Zimt bestreuen und etwas salzen.
  7. Im Anschluss musst du noch den Honig und die Fleischbrühe in die Pfanne geben und weitestgehend einkochen lassen. Die Spieße zwischendurch noch mal wenden.
  8. Wenn du jetzt noch andere Dinge zu erledigen hast, dann kann du die Spieße im Backofen oder Grill bei ca. 50 Grad warmhalten.
  9. Zum Servieren, das Naan Brot mit dem Gemüse belegen, einen Klecks Zitronenjoghurt hinzugeben und die Spieße darüber legen. Ggf. noch mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer würzen und fertig sind deine Lammspieße auf Naanbrot.

Lammspieße auf Naanbrot Lammspieße auf Naanbrot_Lammspie  e fertig

einfach köstlich

Fazit:

Lammspieße mit Naanbrot sind ein absolut geiles Gericht, tolle Geschmacksexplosion. Das Lammfleisch in Kombination mit den Gewürzen, dem erfrischenden Joghurt und dem Brot dazu… großartig!!! Die Idee stammt übrigens aus dem Buch “Auf die Hand“.

[adrotate banner=”110″]

Weitere Grillbücher die ich empfehlen kann findest du unter dem Link!

2 Replies to "Lammspieße auf Naanbrot"

  • comment-avatar
    Fire Eaters BBQ 12. Dezember 2014 (9:33)

    Klingt verdammt lecker! Lamm geht immer und Naan Brot ist auch immer wieder genial. Von diesem Buch habe ich jetzt schon öfter gelesen. Ich glaube, der Weihnachtsmann muss mir das Teil auch mal vorbei bringen.

    Viele Grüße Oliver

  • comment-avatar
    LivingBBQ 13. Dezember 2014 (12:08)

    Lohn sich in jedem Fall Oliver, das Buch ist klasse. Stelle es nächste Woche hier noch genauer vor…
    Gruß
    Olly

Leave a reply

Ich stimme zu.

Your email address will not be published.