- Advertisement -

Eine tolle Variante der klassischen Backkartoffel (Baked Potato), welche häufig mit Sauerrahm o.ä. gefüllt wird, ist die gefüllte Süßkartoffel mit Pulled Pork. An der Süßkartoffel scheiden sich wohl die Geister, die einen lieben sie, die anderen mögen sie so gar nicht. Dieses Statement liest man immer wieder im Zusammenhang mit den Süßkartoffel Pommes. Das trifft für die gefüllte Süßkartoffel genauso zu, du musst die Süßkartoffel einfach mögen, dann überzeugt sie auf ganzer Linie, vor allem in der nachfolgenden Kombination.

Süß und würzig treffen aufeinander

Weil ich die Süßkartoffel liebe, habe ich die Süße der Kartoffel mit dem würzigen von etwas Pulled Pork und einige weitere Zutaten kombiniert. Und was soll ich dir sagen, ein absoluter Knaller! Ich finde diese Kombination super lecker. Wie du Pulled Pork selber zubereiten kannst, erfährst du übrigens in dieser „wunschlos glücklich“ Pulled Pork Anleitung, die dir alles genau erklärt. Ich halte das meistens so, dass ich gleich etwas mehr Pulled Pork zubereite und mir dann auf Vorrat einfriere. Wenn mein Pellet Smoker oder Keramik Grill einmal läuft, kann man den Platz ja auch ausnutzen.

Wenn du schon etwas Pulled Pork auf Vorrat zu Hause hast, ist das nachfolgende Rezept für die gefüllte Süßkartoffel übrigens eine Kinderspiel in der Zubereitung. Was die Mengenangaben für dieses Rezept angeht , so hängt das stark von der Größe deiner Süßkartoffel(n) ab. Ich gebe dir hier also nur eine grobe Richtung. Du musst die Mengen individuell anpassen, was aber kein Problem darstellen dürfte. Hier zunächst die benötigten Zutaten, so wie ich die Kartoffel zubereitet habe:

Zutaten gefüllte Süßkartoffel:

Zubereitung gefüllte Süßkartoffel:

Für die Zubereitung der gefüllten Süßkartoffel solltest du die Kartoffeln zunächst samt Schale garen. Entweder im kochenden Wasser auf dem Herd oder einfach über indirekter Hitze im Grill. Im Grill wirst du je nach Größe der Kartoffeln bei 200 Grad indirekter Hitze gute 60 -90 Minuten benötigen. Im kochenden Wasser geht das schneller, dauert aber auch bis zu 25 Minuten. Unabhängig von der Zeit, zwischendurch einfach mal die Kartoffel einzustechen, um zu sehen wie weit sie ist.

Wenn die Kartoffeln fertig gegart sind, solltest du den Grill oder Smoker auf ca. 230 Grad indirekte Hitze vorbereitet haben. Ich habe hierfür meinen Traeger Pro Series 32″ Pellet Smoker benutzt, du kannst natürlich auch jeden anderen Grill mit Deckel benutzen.

gefüllte Süßkartoffel - Süßkartoffel aufschneiden

Um die Süßkartoffel zu füllen, schneidest du diese der Länge nach ein und drückst sie etwas auseinander. Jetzt liegt es an dir, du kannst jetzt etwas von der Kartoffel auskratzen, damit mehr Pulled Pork als Füllung hinein passt oder machst es so wie ich. Ich habe einfach so viel Pulled Pork und Käse eingefüllt, wie die Kartoffel Platz hatte. Bevor wir die Kartoffel jedoch füllen, müssen wir erst noch die Pulled Pork Füllung etwas vorbereiten.

In einer Schüssel füllst du das Pulled Pork, die je 25g (also die Hälfte) der beiden Käsesorten, einen Schluck von der BBQ Sauce und einen TL gemahlenen roten Kampot-Pfeffer und ein paar Jalapenos. Hier musst du gucken wie scharf du gern isst und entsprechend vorsichtig bei der Dosierung der Jalapenos sein.  Die Füllmasse jetzt einmal gut verühren.

Werbung

gefüllte Süßkartoffel mit Käse

Anschließend die Füllung in die Kartoffel bzw. zwischen die aufgeklappten Hälften geben. Auf die Füllung verteilst du noch (nach Gusto weitere Jalapenos), den restlichen Käse und einen kleinen Klecks Creme Fraiche.

Jetzt wird die gefüllte Süßkartoffel bei ca. 230 Grad in den Smoker oder Grill geschoben, bis der Käse schmilzt (ca. 15 Min). Du holst jetzt die Kartoffel aus dem Grill und kannst einen weiteren Klecks Creme Fraiche und etwas frisch gemahlenen Kampot-Pfeffer, sowie den Koriander als Topping darüber geben. Beim Servieren ist keine Eile geboten, denn die gefüllte Süßkartoffel ist ziemlich heiß!

Fazit:

Wow, ziemlich leckere Kombination, so wie ich sie beschrieben habe. Die Süßer der Kartoffel mit dem würzigen Pulled Pork und dem leckeren Käse sind großartig. Hinzu kommt dann noch der Klecks Creme Fraiche mit dem Koriander. Gutes Essen kann so einfach sein!

Darüber hinaus habe ich noch eine weitere Variante mit meinem „LivingBBQ No.1“ Rub getestet, welche auch super lecker und absolut auf Augenhöhe war.  In diesem Fall ersetzt du den Kampot-Pfeffer einfach durch den Rub. Insgesamt ist dieses Rezept natürlich mal wieder wie dafür gemacht, um zu experimentieren und die gefüllte Süßkartoffel mit dem zu füllen, was man gern mag.

Viel Spaß beim Nachgrillen! Wenn dir das Rezept gefallen hat, bewerte es doch auf der Rezeptkarte oder/ und hinterlasse einen Kommentar hier unter dem Beitrag. Wenn du noch mehr Backkartoffel Rezept haben möchtest oder aber auch mehr über die Zubereitung der Backkartoffel und was es dabei zu beachten gibt, erfahren möchtest, dann schau dir mal diesen Beitrag zu Zubereitung der Ofenkartoffel an.

Ankerkraut Living BBQ No. 1, Gewürzmischung, BBQ-Rub Marinade, 200g im Streuer
  • [GESCHMACK] Ein ausgewogener Rub aus Kräutern, etwas Salz und leichter Schärfe; Die Kombination aus bestem Meersalz, Pfeffer, Paprika Knoblauch und Chilischrot macht diesen Rub super lecker und universell einsetzbar.
  • [ANWENDUNG] Gewürzzubereitung für Fleisch; Dieses BBQ Gewürz kannst du für jegliches Grillgut einsetzten, egal ob Schwein oder Rind; Durch die großartige Kombination aus Kräutern passt diese Gewürzmischung aber auch super zu Potato Wedges oder Pellkartoffeln!
  • [BESTE QUALITÄT] Ohne Geschmacksverstärker und künstliche Farbstoffe; Die Zutaten werden frisch bezogen, in die Ankerkraut Streuer umgefüllt und nach sehr kurzer Lagerzeit an die Kunden versandt; 1x 200g Living BBQ No. 1 im Streuer.
  • [BBQ RUBS] Rubs sind primär eine würzige Trockenmarinade, die gerne beim BBQ bzw. Grillen verwendet werden; Dabei beschreibt der Name Rub bereits die Zubereitungsweise, nämlich das Einmassieren der Gewürzzutaten, hauptsächlich von Fleisch. Sie bilden auf dem Fleisch zunächst eine leckere Marinade und anschließend während des Garens eine schmackhafte Kruste; Durch die Zugabe von Ölen können sie zu einer flüssigen Grillmarinade angereichert werden.
  • [BLOGGER GEWÜRZ] Bekannt durch den deutschen Amateurgrillmeister und Vize Europameister – LivingBBQ Legende Oliver Quaas; Nicht nur für Hardcore-Fans; Ein Muss auf jeder Grillparty!
gefüllte Süßkartoffel

Gefüllte Süßkartoffel mit Pulled Pork

Süßkartoffel und würziges Pulled Pork sind eine perfekte Kombination. Mit wenigen Zutaten ergänzt entsteht eine traumhafte gefüllte Süßkartoffel vom Grill
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 20 Minuten
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 1 Stück Süßkartoffel
  • ca. 100 g Pulled Pork
  • ca. 50 g Cheddar Käse gerieben
  • ca. 50 g Emmentaler gerieben
  • BBQ Sauce
  • eingelegte Jalapenos nach Gusto
  • roter Kampot Pfeffer alternativ BBQ Rub LivingBBQ No.1
  • Creme Fraiche
  • Koriander

Anleitungen

  • Zunächst die Süßkartoffel mit Schale im kochenden Wasser oder Grill weich garen.
  • In einer Schüssel Pulled Pork, etwas BBQ Sauce, je 25g der beiden Käse Sorten, ein paar Jalapenos und frisch gemahlenen roten Kampot Pfeffer miteinander vermengen.
  • Die Süßkartoffel wie auf dem Foto zu sehen der Länge nach spalten und mit der Pulled Pork Mischung füllen. Oben drauf noch einen Klecks Creme Fraiche und den restlichen Käse verteilen.
  • Die Kartoffel im Smoker oder Grill für ca. 15 Minuten bei 200 Grad indirekter Hitze garen, bis der Käse angeschmolzen ist.
  • Die gefüllte Süßkartoffel anschließend mit etwas Koriander, ggfs. noch etwas Pfeffer und Creme Fraiche nachwürzen und Servieren
  • Als Alternative zum Kampot Pfeffer habe ich noch meinen LivingBBQ No.1 Rub zum Würzen der Pulled Pork Mischung benutzt. Dieser passt ebenfalls super dazu.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein