- Advertisement -

Fruchtiger Feldsalat mit Mango als Beilage zum Grillen oder sogar nur etwas Fleisch vom Grill und Fruchtiger Feldsalat mit Mango dazu, finde ich super und völlig ausreichend. Für welche Gelegenheiten beim Grillen Fruchtiger Feldsalat mit Mango als Grillbeilage dient, ist eigentlich egal er ist jedenfalls sehr lecker.

Zutaten:”Zutaten”]

- Advertisement -
  • 1 Pak. Feldsalat
  • 1 frische Mango
  • 1 EL körnigen Black Galloway Stout Senf
  • 1 EL Honig
  • 4 EL gutes Olivenöl von Jordan
  • einige Esslöffel Wasser zum verdünnen
  • 2-3 EL Frische Kräuter oder 1 Pak. Tiefkühlkräuter (Kräutermischung)
  • 2-3 EL Pinienkerne
  • 2 Scheiben Toast

[directions title=”Zubereitung”]

  1.  Feldsalat Waschen und Salatschleuder
  2. Die frische Mango schälen und in kleine Würfel schneiden
  3. Den Senf, das Olivenöl und den Honig miteinander vermengen. Das geht am besten mit einem Stabmixer. Ich benutze diesen hier von Braun, der ist wirklich top und mit jeder Menge Zuberhör!
  4. Wenn das Dressing jetzt zu sämig ist, mit 2-3 EL Wasser etwas verflüssigen. Ganz nach Geschmack. Anschließend die Käutermischung unterrühren und fertig ist das Dressing.
  5. Jetzt noch die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten und bei Seite stellen.
  6. Zum Schluss noch die beiden Toastbrotscheiben Toasten, ich habe das auf dem Grill gemacht, und in kleine Würfel schneiden. Diese dienen als Croutons.
  7. Jetzt den Salat in eine Schale geben, mit dem Dressing anrichten und darüber dann Mangowürfel, Pinienkerne und Croutons geben und servieren!

Fazit zu “fruchtiger Feldsalat mit Mango”:
Dieser fruchtige Feldsalat mit Mango ist ein gant toller sommerlich frischer und fruchtiger Salat, der ganz hervorragend als Grillbeilage taugt. Er ist schnell zubereitet und das Dressing ist echt super lecker! Ich habe ihn mit dem Hähnchenbrustfilet unter Parmesankruste gegessen. Ein Traum!

- Advertisement -

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein