Einweihung des Auspit - The little Aussie legend | Living BBQ

Einweihung des Auspit – The little Aussie legend

Bereits in der letzten Woche wurde kurzfristig der Auspit eingeweiht, den Bericht dazu gibt es aber erst heute.

Das neue Sportgerät kommt denkbar puristisch daher, das macht es meines Erachtens aber auch zu einem Hingucker und gleichermaßen interessant. Im Grunde besteht das Auspit Gold Set nur aus der horizontalen Haltestange, die sehr massiv ist, der Brennstoffrinne und der darüber liegenden schwenkbaren Rotiseriestange, an der am Ende der Motor sitzt. Dieser wird im Gegensatz zu anderen Rotiserien Batterie betrieben, was das Gerät zu einem echten Outdoor Grillgereät macht. Auf die Rotiseriestange kann zusätzlich zum Grillgut, welches dann mit kleinen Spießen, die durch zusammendrücken gelöst und hin und her schiebbar sind,  festgehalten wird, außerdem ein runder Korb installiert werden, in dem man z.B. Gemüse oder Kartoffeln garen kann. Der trommelartige Korb wird einfach über die Stange geschoben und mit einer Schraube fixiert. Ingesamt also unproblematisch und  ganz einfach.

Ich habe das neue Gerät also schnell zusammengebaut und weil wir zu viert waren, mussten drei Hühner auf der Stange Platz nehmen, so das der Korb erst beim nächsten Mal ausprobiert wird.

Mit dem Ergebnis bin ich echt zufrieden, hätte nicht gedacht, dass das so gut wird. Die Hühner waren lecker, hätten evtl. ein klein wenig knuspriger sein können, aber das liegt ja letztlich am Finish, da hätten noch einige Kohlen dazu gekonnt, um die Haut mehr zu bräunen. Positiv überrascht war ich auch von der Saftigkeit des Fleisches. Bisher kannte ich Huhn und Braten nur aus dem Kugelgrill oder Gasgrill, also jeweils mit Deckel, das das auch ohne Deckel so saftig wird, wie auf dem Auspit, hat mich überrascht.

Insgesamt schon ein schönes Sportgerät, wenn man mal am See grillen will bzw. auswärts unterwegs ist, nicht zuletzt, weil es auseinander gebaut sehr wenig Platz wegnimmt. Es ersetzt sicherlich nicht andere Grillgeräte, ist aber eine gute Ergänzung dazu.

Beim nächsten mal, teste ich mal den Gemüsekorb und werde dann auch drüber berichten!

Hier noch ein paar Bilder vom gemütlichen Abend:

- Werbung -

2 Replies to "Einweihung des Auspit - The little Aussie legend"

  • comment-avatar
    Helmut Peermann 26. März 2019 (12:34)

    Sehr geehrtes Auspit Team,
    besitze einen Kingstone Gasgriller mit Auspit Batteriemotor von der Firm Bauhaus in Salzburg.
    Leider ist dieser Motor mit Batterie zu schwach, gibt es einen elektrischen Grillmotor.
    Bitte um Ihre Information, Danke.

    Mfg
    Peermann

    • comment-avatar
      Olly 26. März 2019 (20:55)

      Hallo Helmut,
      da müsstest du dich an Auspit selber wenden, ich habe das Gerät hier seinerzeit nur mal getestet. Nähere Infos dazu habe ich leider nicht.

      Gruß
      Olly

Leave a reply

Your email address will not be published.

- Werbung -