Gestern gab es einen Surf & Turf Burger mit leckerem US-Beef! Das wichtigste an dem Burger war jedoch die Chili Cheese Sauce. Die war wirklich der Knaller und schmeckt nicht nur zu Burger, sondern auch perfekt zu Nachos!

- Advertisement -

Zutaten:

  • ca. 50 Gramm frische Jalapenos (fein gewürfelt)
  • 20 Gramm Butter
  • 1,5 TL Mehl
  • 135 ml Milch
  • 35g geriebener Emmentaler
  • 40g Blauschimmelkäse
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 TL Paprika Rosenscharf
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Die Zubereitung ist ganz einfach:

Zubereitung:

  1. Zunächst die Jalapenos in kl. Würfelschneiden. Was die Menge betrifft, müsst ihr gucken, wie scharf die Jalas sind! Die von mir angegebenen 50g haben jedenfalls für mich gereicht.
  2. In einer Pfanne  die Butter schmelzen lassen und anschließend das Mehl darin anschwitzen.
  3. Jetzt die Milch hinzufügen und immer gut rühren (aufkochen lassen), das Zeug brennt auch gern schnell an, wenn man nicht aufpasst.
  4. Wenn alles gut vermischt ist, den Käse, die Jalas und die übrigen Zutaten hinzufügen und  unter wenig Hitze solange vermischen, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. Zum Schluss noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken, für den Fall, dass es noch nicht würzig genug ist!

Fazit: Ich finde das Zeug hat suchtpotential und schmeckt echt Hammer. Insbesondere der Blauschimmelkäse gab dem ganzen noch eine pikante Note. Wie gesagt es muss nicht der Burger sein, Nachos passen perfekt dazu! Viel Spaß beim nachbauen für den eigenen Kinoabend mit Nachos und Käsesauce!

- Advertisement -

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein