Chicken Teriyaki Sandwich mit Honey Mustard Sauce | Living BBQ

Chicken Teriyaki Sandwich mit Honey Mustard Sauce

Für heute war nur ein kleiner Snack geplant und da ist mit das durchaus leckere Sandwich der Low-Fat Fastfood Kette “U-Bahn” eingefallen.

Teriyaki Brine:

Zutaten:”Ingredients”]

  • 125ml Ananas Saft
  • 125ml Soja Sauce
  • 2 TL zerdrückten Knoblauch
  • 1 EL frisch geriebenen Ingwer
  • 60g brauner Zucker
  • 2 EL feine Frühlingszwiebelringe (grüne Teile)

Honey Mustard Sauce:

Zutaten:”Ingredients”]

  • 4 EL Honig
  • 2 EL Dijon Senf
  • 2 TL Aioli
  • 1 Prise Salz

Sandwichbrot:

Zutaten:”Ingredients”]

  •  500g Mehl (Typ 405)
  • 10g Salz
  • 1 Tütchen Trockenhefe oder 1/2 Würfel Frischhefe
  • 1 Ei
  • 30g Zucker
  • 40g weiche Butter
  • 25g Milchpulver (Magermilchpulver aus dem Reformhaus)
  • ca. 230ml Wasser

 

Belag:

Schmelzkäse, ich hatte aber nur Gouda zur Hand
Salat
Paprika
Gurke
Tomate
Oliven
Hächenbrustfilet
ein Schuß Bulls Eye BBQ Sauce

 

[directions title=”Directions”]
  1. Die Zutaten für die Brine zusammen mischen bis der Zucker sich aufgelöst hat und dann ca. 4h-8h das Fleisch darin gekühlt liegen lassen.
  2. Das gleiche gilt für die Honey Mustard Sauce, welche gut im Vorfeld vorbereitet werden kann.
  3. Kommen wir nun zum Teig für die Buns, bzw. das Sandwich. Hier nehmen wir Rezept für die Burger Buns und bauen einfach eine Sandwich daraus Bei der o.g. Menge bekommt man normalerweise 8-10 Buns, es bleibt also etwas über. Ich habe den Rest zum Test mal eingefroren.
  4. 1. Die Zutaten für 3 Minuten vorsichtig in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät verkneten, dann noch einmal 5 Minuten auf einer etwas höheren Stufe, so dass sich die Glutenstrukturen gut ausbilden. Dann 1 Stunde gehen lassen.
  5. 2. Von dem Teig, der von der Menge her zuviel ist, aber eingfroren wird, benötigen wir 1/4 für ein Sandwich. Teigstücke  zu einer Kugel verkneten und dabei die Seiten immer schön nach innen drücken (Schleifen).  Dadurch wird garantiert, dass die Brötchen schön aufgehen.
  6. 3. Teiglinge vorsichtig flach drücken und zu einem Sandwich etwas länglicher formen und unter Folie weitere 30 Minuten gehen lassen. Damit die Folie nicht anpappt, etwas Mehl auf die Teilinge streuen.
  7. 4. Das Sandwich Brötchen bei 180° ca. 15-20 Minuten je nach gewünschtem Bräunungsgrad im Backofen backen. Noch heiß mit der geschmolzenen Butter bestreichen und abkühlen lassen.
  8. Wenn dann das ganze Gemüse nach belieben geschnippelt ist, kann der Grill vorbereitet werden.
  9. Ich habe die marinierten Hähnchen Stücke heute auf der Griddleplatte gemacht. Alles nach Gefühl. Bei voller Hitze ein schönes Branding gezaubert und anschließend indirekt gar gezogen. Das hat geduftet, sehr geil!

 

Wenn das Fleisch fertig ist, nach belieben belegen, bei mir sah das so aus:

- Werbung -

 

 

 

 


No Replies to "Chicken Teriyaki Sandwich mit Honey Mustard Sauce"

    Leave a reply

    Ich akzeptiere

    Your email address will not be published.

    - Werbung -