Bratwurstwrap mit Rucola, Mango und Honig-Senfsauce

Der Bratwurstwrap fällt in die Kategorie schnelles Fingerfood. Manchmal muss es einfach schnell gehen nach Feierabend und da möchte man auch nicht noch stundenlang mit der Zubereitung des Essens verbringen. Deshalb gibt es heute eines in Deutschland der beliebtesten Dinge vom Grill, die Bratwurst, schön verpackt in einem Wrap. Um der ganzen Sache noch etwas Frische zu verleihen, geben wir etwas leckeren Ruccola, Mango und eine erfrischende Honig Senf Sauce dazu! Im Detail benötigst du die folgenden Zutaten:

Zutaten:

  • 2 x  Tortilla Wraps
  • 2 x Bratwurst
  • Rucola
  • Mango frisch oder aus der Dose
  • ggf. etwas Chiligewürz

Für die Honig-Senf-Sauce

  • ca. 100g Schmand
  • je 1,5-2 EL Senf und Honig
  • 1 Bund Dill
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Majo

 

Zubereitung:

  1. Für die Honig Senf Sauce den Dill fein hacken und mit den übrigen Zutaten für die Sauce vermengen. Mit etwas Salz abschmecken.
  2. Anschließend kalt stellen. Die Sauce kann im Zweifelsfall auch schon einen Tag vorher vorbereitet werden.
  3. Den Rucola waschen, die Mango (ich habe welche aus der Dose verwendet) abschütten und auf dem Grill etwas angrillen. Hierzu am Besten eine Griddle oder Gussplatte verwenden.
  4. Die Wraps auf der indirekten Seiten des Grills leicht erwärmen, aber aufpassen, dass sie nicht zu trocken werden, sonst lassen sie sich nicht mehr vernünftig aufrollen.
  5. Wenn alles durch gegart ist, die Honig-Senfs-Sauce auf dem Wrap verteilen, den Ruccola ebenfalls auslegen und dann an ein Ende die Bratwurst auf das Rucolabett legen. Jetzt noch ein paar Stücke Mango dazu und wer mag etwas Chiliflocken für die Schärfe. Ich habe von Ankerkraut gemahlene Chiliflocken dazu gegeben. Zu guter Letzt noch etwas Honig-Senf-Sauce hinzugeben und dann alles aufrollen und anrichten.
  6. Wer mag steckst jetzt durch die Rolle noch ein paar Bambus Holzstäbe und schneidet zwischen den Holzspießen mit einem Messer den Wrap in Scheiben. Dann erhälst du schöne Wrap Lollies.


Das war es schon. Schmeckt super lecker und ist tolles Fingerfood. Ich könnte mir auch eine Variante mit Hühnchen vorstellen, ggfs. Paprika und Feta.

Guten Appetit!

 

 

 

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

No Replies to "Bratwurstwrap mit Rucola, Mango und Honig-Senfsauce"

    Leave a reply

    Ich stimme zu.

    Your email address will not be published.