Blätterteig Toffifee Grillgebäck mit dem Weber Backset

Kurz vor Weihnachten hatte ich von der Fa. Weber Stephen Deutschland das Backset mit den Ausstechern in Grillform und dem kleinen Backheftchen vor der Tür liegen.

Blätterteig Toffifee Grillgebäck mit dem Weber Backset blätterteig toffifee grillgebäck_LivingBBQ Grillgeb  ck Backset

Das fand ich eine sehr nette Geste und habe mir so überlegt, dass ich jetzt mal keine Plätzchen mit dem Weber Backset backe, sondern eine etwas andere Art von Gebäck. Es gibt Blätterteig Toffifee Grillgebäck.  Wie du an Hand der Zutatenliste schon erahnen kannst, hält sich der Aufwand in Grenzen. Zum Backen habe ich das Moesta Pizzasteinset im Weber Kugelgrill genutzt. Solltet ihr das Rezept im Backofen nachbacken wollen, solltet ihr euch dennoch um einen Pizzastein/Brotbackstein bemühen, da die Ergebnisse (insbesondere bei Pizza) einfach besser werden.

Zutaten:”Zutaten”]

  • 1/2 Packung Toffifee
  • 1 Pak. Blätterteig
  • 1 Ei
  • Ggf. etwas Marmelade

[directions title=”Zubereitung”]

  1. Wie schon angedeutet, weniger Zutaten sind kaum möglich. Du musst jetzt einfach nur den Blätterteig ausrollen und nach belieben die Ausstecher auf dem Blätterteig nutzen. Du benötigst immer ein Pärchen!!!
  2. Wenn du den Teig ausgestochen hast, legst du jetzt einen Teigling vor dich hin und setzt einen Toffifee darauf. Ich habe die Hälfte meines Blätterteig Toffifee Grillgebäck noch mit etwas Marmelade bestreut, das war auch super lecker.
  3. Wenn du das erledigt hast, setzt du den zweiten Teigling extakt auf den ersten und umformst vorsichtig dein Toffifee. Die Ränder musst du etwas festdrücken, damit dieser später nicht aufgehen. Ich habe mit einer Messerspitze noch kleine Löcher in den Teig gepikst, weil ich mir eingebildet habe, dann löst sich die Oberschale nicht so sehr ab. Das scheint – ob dadurch oder nicht, weiß ich ehrlich gesagt nicht genau – irgendwie funktioniert zu haben.
  4. Zum Schluss bepinselst du die Oberseite deines Blätterteig Toffifee Grillgebäck noch mit verquirltem Ei.
  5. Deinen Pizzastein im Grill solltest du wie hier beschrieben vorbereiten (ohne Holz zum Räuchern natürlich) und zwar auf ca. 210 Grad. Das gleiche gilt für den Backofen.
  6. Wenn alles soweit klar ist, schiebst du dein Blätterteig Toffifee Grillgebäck in den Grill bzw. Ofen bis es goldbraun ist. Im Grill in jedem Fall nach einigen Minuten etwas die Position ändern, damit der Blätterteig von unten nicht zu dunkel wird.

Fazit zum Blätterteig Toffifee Grillgebäck

Hey, das schmeckt super lecker und war irgendwie ne witzige Idee wie ich finde. Mal etwas anderes als Plätzchen mit den Ausstechern zu produzieren. Jetzt wo Weihnachten ja vorbei ist, kannst du das ja vielleicht auch mit anderen Ausstechern mal nachbauen oder schon mal für nächstes Jahr Weihnachten vormerken! 😉

No Replies to "Blätterteig Toffifee Grillgebäck mit dem Weber Backset"

    Leave a reply

    Ich stimme zu.

    Your email address will not be published.