Buchrezension: Auf die Hand – Sandwiches, Burger & Toasts

„Auf die Hand – Sandwiches, Burger & Toasts“ trifft genau den aktuellen Zeitgeist. Streetfood ist in aller Munde und scheint eine neue Kultur zu werden. Stevan Paul hat mit dem Buch „Auf die Hand“ leckere Streetfood Rezepte aus aller Welt zusammengetragen.

Auf die Hand Streefood Köfte auf die hand_K  fte K  fte Auf die Hand 150x150Auf die Hand, zeigt Rezepte für Streetfood aus aller Welt. Es handelt aber nicht nur um eine Rezeptsammlung sondern, erzählt von den Menschen, die sich dazu entschlossen haben Streetfood in Restaurants und Foodtrucks anzubieten. Zahlreiche Gastronomen erzählen in „Auf die Hand“ von ihrer Streetfood Leidenschaft, der Streefoodkultur gutem Fingerfood und vielem mehr. „Das Buch feiert das Lebendsgefühl einer neuen Streefood Generation“ beschreibt der Brandstätterverlag das Buch selber. Die Geschichten werden von ausgezeichneten Fotos begleitet.  Auch wenn das „Auf die Hand“ kein Grillbuch ist, habe ich schon zahlreiche Rezepte auf dem Grill umgesetzt.  Ich kann es jetzt schon verraten, dieses Buch ist ein „must have“!

Streetfoodkultur und Lebensgefühl

Die Autoren Steven Paul und Daniela Haug haben in ihrem Werk, Rezepte aus der ganzen Welt zum Thema “Fastfood” im weitesten Sinne zusammen getragen. Eben Essen für „Auf die Hand“, welches aber mitunter dennoch mit großem aber akzeptablen Aufwand hergestellt wird. Das Buch beschreibt die Rezepte ausführlich und verständlich und hat dazu neben sehr schönen Food Fotos vom Endprodukt auch Fotos von den Stationen der Reise der Autoren. Das Buch “Auf die Hand” ist mehr als nur eine Sammlung von Rezepten, es erzählt immer wieder auch kleine Geschichten rund um die Rezepte, deren Herkunft oder Entstehung. Auf den rund 290 Seiten gibt es sechs verschiedene Kapitel.

Inhaltsverzeichnis von „Auf die Hand“

  • Klassiker
  • Burger – Mit der entscheidenden Frage, ob der Hamburger eigentlich aus Hamburg kommt?!
  • Toasts & Sandwiches
  • Hot Dogs
  • Abendbrot und Imbiss
  • Drüber, Drunter, Drauf & Dazu.

Auf die Hand auf die hand_Salsiccia Burger IMG 6012

 

Beim Durchblättern des Buches ist mir schon das Wasser im Mund zusammen gelaufen, so dass ich dann beschlossen habe gleich mal ein paar Rezepte aus dem Buch als Anregung zu nehmen und auf dem Grill oder wie beschrieben zu testen.

Unter dem Strich muss man wirklich sagen, dass die Rezepte einfach aber mit dem gewissen „Etwas“ zubereitet werden können. Als Beispiel habe ich hier mal den „The Italian“ oder wie mein Titel lautet „Salsiccia Burger – ein italienischer Traum“ herausgesucht.

Das Rezept ist ganz simpel und recht schnell zubereitet, Streetfood eben. Dieser Burger ist ein echter Knaller und derartige Rezepte sind im ganzen Buch verteilt. Richtig gut gemacht und eine absolute Empfehlung von mir!

Mediadaten:

 

Fazit:
Unbedingt KAUFEN! Das Buch „Auf die Hand“ ist ein abolutes must have, und sollte in keiner Küche fehlen.

auf die hand_q  encoding UTF8 ASIN 3850338126 Format  SL250  ID AsinImage MarketPlace DE ServiceVersion 20070822 WS 1 tag olly72 21auf die hand_ir t olly72 21 l as2 o 3 a 3850338126

Hier Versandkostenfrei bestellen

No Replies to "Buchrezension: Auf die Hand - Sandwiches, Burger & Toasts"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.